My Little Job

Am 13.09.2017 veröffentlichte die Plattform MylittleJob den ersten Online-Artikel über mich und mein Vorhaben in ihrem brandneuen Online-Magazin. Yay!!

Kurzer Steckbrief zu MylittleJob: Bei MylittleJob hab ich während meines Bachelors mehrere Minijobs erledigt und mir ein bisschen was dazu verdient. Es handelt sich demnach um eine Plattform, die Minijobs (eben „little“ Jobs)  diverser Unternehmen veröffentlicht und an Studenten vermittelt.


MylittleJob schreibt über meinen Blog AufundnachDom


Das können die verschiedensten Aufgaben sein: Textproduktion (mein Favorit – wer hätt’s gedacht?), Übersetzungen, Teilnahme an Umfragen, Statistiken erstellen etc… Jeder Job ist mit einer Deadline versehen, innerhalb derer der Job erledigt werden muss. Anschließend wird dein eingereichter Job vom Unternehmen bewertet.

Je besser der Job erledigt wurde, desto mehr Sterne bekommst du. Je mehr Sterne du hast, desto mehr Jobs darfst du erledigen, denn viele Unternehmen legen Wert auf gute Bewertungen und Erfahrungswerte. Ich hatte jedenfalls immer viel Spaß daran, mir über die „little“ Jobs ein bisschen was dazu zu verdienen. Vor allem weil es so unkompliziert ist, kein Vertrag aufgesetzt werden muss, wie es z.B. bei Werkstudentenjobs oder Praktika der Fall wäre. 🙂


Wer jetzt neugierig ist, schaut am Besten einfach mal vorbei – auf der Plattform UND im Magazin. Denn da gibt’s was Nettes zu lesen…


MylittleJob schreibt über meinen Blog AufundnachDom


 

3 Gedanken zu “My Little Job

  1. Sascha schreibt:

    Über einen anderen Pfad hat es funktioniert (Pressearbeit). Das (b)aldbekannte Problem der versagenden Technik vor seinem Antlitz, oder Daumen.
    Schöner Artikel, jetzt muss er nur noch in die FAZ, TAZ, WP, DT und wie sie alle heißen.

    Gefällt mir

    • Weltentdecker schreibt:

      Hey Sascha,
      danke erstmal 🙂 zu deinen Anmerkungen: Ja, der erste Link führt zur Anmeldeseite von MyLittleJob, das ist richtig – ohne Registrierung kann man keine Jobs erledigen. Habe den zweiten Link jetzt direkt zu meinem Artikel gesetzt (davor wurde man zur allgemeinen Magazin-Startseite geleitet).
      Danke fürs Feedback 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s