Berenjena Asada [Gebackenenes Auberginen-Mus]

Selten hat mich ein Gericht so überrascht. Es handelt sich um ein unfassbar unscheinbar aussehendes Mus, das oft zu Reis und Bohnen gereicht wird.

Es hat eine gräulich bis braune Färbung und sieht auf den ersten Blick alles andere als schmackhaft aus. Auch auf den zweiten Blick fällt es schwer, sich mit dem Häufchen anzufreunden.


Den größten Fehler, den ihr an dieser Stelle jedoch begehen könnt, ist, Euch von Eurer Skepsis leiten zu lassen und die Gabel aus der Hand zu legen. Tut das nicht, seid mutig! Glaubt mir, ihr würdet einiges verpassen. Macht die Augen meinetwegen zu bei der ersten Gabel.

Was euch dann erwartet, ist eine regelrechte Geschmacksexplosion. Wenn ihr mich fragt, könnte die Berenjena Asada auch lockerBerenjena Asada - Gebackenes Auberginen-Mus als Hauptspeise durchgehen, so würzig-deftig wie sie schmeckt. Erst im Nachhinein hab ich aufgeschnappt, dass das Gericht tatsächlich carne de la pobre (das Arme-Leute-Fleisch) genannt wird.

Arm hab ich mich allerdings nicht gefühlt, eher bereichert. Wie es nun genau schmeckt, ist schwer zu beschreiben, das müsst ihr einfach selbst erleben. Es hat auf jeden Fall was von ’ner richtig guten Bolognese-Sauce – nur ohne Fleisch und Käse! Wer sich an dieser Stelle nun erst recht nicht mehr vorstellen kann, wie dieser abgefahrene Auberginen-Mischmasch schmecken soll, der probiert’s am Besten einfach mal aus. Und zwar verlink ich Euch unten eine Seite mit dem passenden Rezept. Neben der Berenjena Asada gibt es noch eine Vielzahl weiterer dominikanischer Gerichte. Die Seite gibt’s auf Englisch und Spanisch.


Qué aproveche! Lasst es euch schmecken!


2017105_Berenjena AsadaDominican Cooking. com

2 Gedanken zu “Berenjena Asada [Gebackenenes Auberginen-Mus]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s