5 al Día – Día #1

Nach der anfänglichen Euphorie bin ich mittlerweile im Faultiermodus angekommen. D.h., mit meinen bisher angelernten Spanischvokabeln kann ich mich recht gut durch den Alltag schlagen – und gebe mich damit auch zufrieden. Oder?

Ich kann mir Essen und Trinken bestellen, verständlich machen, wo ich hin will und Flirtversuche der Dominikaner einerseits als solche erkennen und andererseits gekonnt ignorieren. Und mein Handyguthaben aufladen lassen. Das kann ich auch in Auftrag geben. ABER MAL EHRLICH, DAS KANNS DOCH NOCH NICHT GEWESEN SEIN!!! Ich mein, ich bin hier nicht nur im Urlaub, ich WOHNE hier. Für ’nen Kurzurlaub wärs wahrscheinlich ausreichend (und sogar der Wahrheit entsprechend) auf die Frage „¿Cómo estás?“ durchgehend mit Bien oder Muy bien zu antworten. Aber hier geht es mir halt auch mal nur so durchschnittlich oder eigentlich ganz gut, aber ich fühle mich wie verkatert, weil der Alptraum von letzter Nacht mit den bunten Clownsmasken mir den Schlaf geraubt hat.

…Nicht, dass ich das jetzt allen meiner Kollegen brühwarm erzählen müsste. Am frühen Morgen. Wenn es eh allen eher durschnittlich geht. Aber trotzdem alle Bien sagen. Ich würde es einfach gerne wissen wollen. Für mich. Und für das Gefühl, dass ich es ausdrücken könnte, wenn ich wollte. Genau so wie in den Momenten, wenn mir aus irgend einer Straßenecke wieder ein „Pssst, rubia!“ zugezischt wird und ich mir denke „Typ, erstens bin ich rothaarig und nicht blond und zweitens habe ich EINEN NAMEN!“

Jedenfalls. You get the idea. Neue Vokabeln müssen her. Und zwar täglich. Hier kommen die ersten 5 für heute:


  1. Ein Alptraum – Una pesadilla
  2. rothaarig – pelirrojo /-a
  3. Die Sache ist,… – El asunto es, que..
  4. spätestens – A más tardar
  5. Kräutertee – Una infusión de hierbas

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s