5 al día – Día #17 & #18

Zwei Tage Festival bedeuteten auch: 2 Tage Camping, 2 Tage ohne Strom und 2 Tage ohne Empfang.  Innerhalb dieser beiden Tage entschloss sich mein Handy offensichtlich dazu, diese verspätete Hippie-Phase meinerseits zu boykottieren. D.h., trotz rücksichtsvoll ausgewähltem Flugzeugmodus  fuhr es sich bei guten 50% plötzlich runter und auch seitdem nicht wieder hoch. So eine Diva. Das nervt natürlich. Aber ich hab ja noch mein spinnendes Tablet, von dem aus ich mich gerade melde. Wer hätte gedâht (ja, das hat meine Tastatur wirklich so geschrieben), dass das noch einmal ein Grund zur Freude sein würde… Jedenfalls im Anschluss die 5 Vokabeln von Samstag (Día #17) und Sonntag (Día #18)

  1. Das Zelt – La casa de campaña
  2. Die Welle – La cola
  3. Die Trommeln – Las tambores
  4. La cadera – Die Hüfte
  5. Echar algo – etw. hinwerfen, wegwerfen, hinlegen

und, inspiriert durch eine weitere Guagua-Fahrt:

  1. mantener un niño – ein Kind unterhalten, groß ziehen
  2. ¿De qué sirve? – Wozu ist das gut? Wozu taugt das?
  3. ¿Qué tú sepas de algo? – Von was hast du schon ne Ahnung?
  4. Eso merece respeto. – Das verdient Respekt.
  5. Die Mütze – La gorra

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s