5 al día – Día #37

Etwa 10 Tage ist mein letzter Blogeintrag her. 36 Tage lang gab es jeden Tag fuenf neue Vokabeln, dann ploetzlich nichts mehr. Was ist in dieser Zeit passiert? Am Montag, den 19. Februar startete unser 5-taegiges Zwischenseminar. Das war mit mehreren Ortswechseln verbunden. Es startete in Villas Matata, wo wir vor einem halben Jahr auch die ersten Tage verbracht hatten. Dann ging es weiter nach Santiago und schliesslich nach Villa González zur „Eco Expo“, einer Art Umweltmesse.

Meine vordergruendige Ausrede fuer meine Abstinenz ist also das volle Programm des Zwischenseminars. Dazu kommt, dass dann ab Mitte des Programms meine Internet-Flat ausgelaufen ist und ich nicht dazu gekommen, mir neues Guthaben zu holen. Lo siento mucho! 

Dieser Beitrag hiess urspruenglich „Día X“ – „Tag X“. Ich habe mich dann aber doch dazu entschlossen, ihn in „Día #37“ umzubenennen, da ich genau dort weitermachen will, wo ich aufgehoert habe. Im Anschluss findet ihr also – endlich wieder – 5 neue Vokabeln zum Abspeichern. 🙂

  1. baladí = de poco importancia – unwichtig, unbedeutend
  2. el limoncillo – das Zitronengras
  3. la mata – der Strauch
  4. la cera de abeja – das Bienenwachs
  5. la carpeta – die (Sammel-)Mappe

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s